5.2.2019

Aus dem Kirchenrat

Jugendarbeit. Der Kirchenrat genehmigte im vergangenen Jahr 135 Gesuche mit einem Gesamtbetrag von 87‘000 Franken. Davon gingen 36‘000 Franken an Konfirmandenprojekte, 51‘000 Franken an Jugendprojekte.

Personelles. Der Kirchenrat genehmigt den Provisionsvertrag zwischen der Kirchgemeinde Sent und Pfrn. Brigitte Unholz.

Buchprojekt. Der Kirchenrat bewilligt einen Beitrag von 1000 Franken an die Herausgabe des Buches „Freischwimmen“ von Flurinda Raschèr.

Verwaltung. Der Kirchenrat bewilligt eine zusätzliche 20%-Stelle in der Finanzverwaltung.

GemeindeBilden. Der Kirchenrat genehmigt „Umlenkungsanträge“ aus den Gemeinden Trimmis/Says, Sent und Scharans/Fürstenau. Umlenkungsanträge ermöglichen es den Gemeinden, wegfallende Religionsstunden durch GemeindeBilden-Projekte zu kompensieren.

Regionale Zusammenarbeit. Der Kirchenrat bewilligt ein Projekt zur Schaffung einer Stelle für regionale Jugend- und Familienarbeit im Prättigau. Er hat ein entsprechendes Gesuch des Kolloquiums genehmigt.

Stefan Hügli
Kommunikation

Bild: Ferienangebote mit dem Jugendwerk Rätia. Die Landeskirche finanziert mit.