Täglich offen.

Unsere 188 Kirchen sind Orte der Stille und der Einkehr. Es gibt sie nicht nur dort, wo viele Leute sind, sondern auch in abgelegenen Talschaften und kleinen Dörfern. Unsere Kirchgemeinden pflegen sie mit Liebe – im Wissen, dass darin das Leben gefeiert wird.