Grosse Fragen stellen

Woher komme ich? Warum bin ich da? Wohin gehe ich? Es ist uns wichtig, dass Kinder im Rahmen der im Lehrplan vorgesehenen Religionsstunden mit religiösen Fragen in Kontakt kommen. Deshalb gibt’s den kirchlich verantworteten Religionsunterricht, der im Kanton Graubünden das staatlich verantwortete Fach „Religionskunde und Ethik“ ergänzt. Dabei wird ihre Individualität gestärkt und auch die Fähigkeit, ihr Leben zu gestalten. Wir befähigen Kinder, sich mit religiösen Themen auseinanderzusetzen. Wir feiern und singen mit ihnen, wir erzählen ihnen Geschichten und lassen auch grosse Fragen zu. Dabei zeigen wir, was uns selber im Leben trägt.

Im Kanton Graubünden wird der Fachbereich Religion auf allen Schulstufen nach dem Modell 1+1 erteilt: eine von der Schule verantwortete Lektion „Ethik, Religion und Gemeinschaft“ (ERG) und eine von der Kirche verantwortete Lektion „Religion“.

Die Fachstelle für Religionsunterricht bietet

  • Unterrichtstraining für Pfarrer/-innen;
  • Weiterbildungsangebote für Religionslehrpersonen;
  • eine Ausbildung zur Fachlehrperson Religion (Primar- und Oberstufe);
  • Fachberatung für Unterrichtende und Behörden;
  • Qualitätssicherung des Religionsunterrichts.

Kirchliche Mediothek Graubünden
Relimedia
Ökumenischer Religionslehrpersonen-Verein Graubünden
Amt für Volksschule und Sport

AKTUELLES

BILDUNGSANGEBOTE

Spirituelle Biografiearbeit

Mi 27. November
16.00 bis 19.00 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

Spirituelle Biografiearbeit im Religionsunterricht. Einführung und Übungen für den Einsatz in Schule und Konfirmationsarbeit [Maria Thöni, Fachstelle Religionspädagogik in der Schule]

Veranstalter / Info:
Religionspädagogik in der Schule
www.gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 19. November
081 257 11 86

Ihr Kontakt

Flyer

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Ausbildung Fachlehrperson Religion (OKTAV)

August 2020 bis Juni 2023
Seminarhotel Lihn, Filzbach

Berufsbegleitende Ausbildung für kirchlich verantwortete religiös-ethische Bildung. Mit dem Abschluss des dreijährigen Lehrgangs qualifizieren Sie Sich für den kirchlich verantworteten Unterricht in der Primar- und Oberstufe sowie für Bildungsarbeit in der Kirchgemeinde [Maria Thöni, Fachstelle Religionspädagogik in der Schule].

Veranstalter:
Ostschweizer kirchlich-theologischer Ausbildungsverbund (OKTAV)
Fachstelle Religionspädagogik in der Schule

Infoabend:
22. Januar 2020, 18.30 Uhr, Loestrasse 60, Chur

Anmeldung:
bis 20. April 2020

Kontakt

Flyer
Inhalte der Ausbildung
Schulpraxis und Qualifikation
Dozierende und Trägerschaft, GR
Termine und Kosten, GR
Anmeldung, GR

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Religionsunterricht

Maria Thöni

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
081 257 11 86

E-MAIL

DOWNLOADS