Aktuelles

10.8.2023, aktualisiert am 21.8.2023

Durchführung 2024/25: abgesagt

Spannende Kirchenführungen sind Erlebnisse für Kopf, Herz und Hand. Wie das geht, zeigt der Kurs für Kirchenführungen, der ab Mai 2024 zum dritten Mal stattfindet. Nebst kunsthistorischem Wissen bietet der Kurs vielfältige Hintergründe zum christlichen Glauben und ermöglicht persönliche Erfahrungen im Kirchenraum. Themenschwerpunkte sind Kirchengeschichte, Architekturgeschichte, Kunstgeschichte, Theologie, Kirchenpädagogik, Exkursionsdidaktik und Marketing.

Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmenden, erlebnisorientierte Kirchenführungen nach performativen Grundsätzen zu konzipieren und durchzuführen. Sie eröffnet Lern- und Erfahrungsräume für verschiedene Interessensgruppen und vermittelt Kenntnisse christlichen Kulturgutes. In einem zweiten Kursteil finden Exkursionen zu den Heimat- und Lieblingskirchen der Teilnehmenden statt. So kann Kirche vor Ort entdeckt und begriffen werden.

Cornelia Mainetti
Kirche im Tourismus und Marketing

Kontakt für Anmeldung oder Fragen 
Flyer 
Kursausschreibung

 

 

Kirche neu erfahren

Der Tourismus ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft im Kanton Graubünden, er ist Teil unserer Geschichte und unserer Kultur. Wenn wir uns als Evangelisch-reformierte Landeskirche in diesem Bereich engagieren, gehen wir dorthin, wo unsere Gäste sind. Gastfreundschaft, Sinnfindung und kulturelle Themen sind starke Schnittmengen zwischen Tourismus und Kirche. Mit Leuchtturmprojekten werden wir als Kirche neu wahrgenommen.

Die Fachstelle bietet

  • Kurs für Kirchenführungen;
  • Erfahrung, Knowhow und „Aussensicht“ in Tourismus & Marketing;
  • Allgemeine und gezielte Unterstützung bei Entwicklung von Projekten, welche Kirche und Tourismus verbinden;
  • Moderation oder Mitarbeit bei Workshops zur Ideenfindung in touristischen Themen;
  • Mitarbeit (oder Projektleitung) in Projektteams zu touristischen Themen;
  • Unterstützung bei „GemeindeBilden-Projekten“ mit auch touristischem Fokus.

Kirchen und Klöstern in Graubünden  
Kirchen Safiental
Kirchen Bergell
Waltensburger Meister – Museum und Angebote
Ideenplattform für kirchliche Projekte in Tourismusgebieten
Pelegrinadi - Mit Sinnen und Sinn von Kirche zu Kirche

FACHSTELLE

10.8.2023, aktualisiert am 21.8.2023

Durchführung 2024/25: abgesagt

Spannende Kirchenführungen sind Erlebnisse für Kopf, Herz und Hand. Wie das geht, zeigt der Kurs für Kirchenführungen, der ab Mai 2024 zum dritten Mal stattfindet. Nebst kunsthistorischem Wissen bietet der Kurs vielfältige Hintergründe zum christlichen Glauben und ermöglicht persönliche Erfahrungen im Kirchenraum. Themenschwerpunkte sind Kirchengeschichte, Architekturgeschichte, Kunstgeschichte, Theologie, Kirchenpädagogik, Exkursionsdidaktik und Marketing.

Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmenden, erlebnisorientierte Kirchenführungen nach performativen Grundsätzen zu konzipieren und durchzuführen. Sie eröffnet Lern- und Erfahrungsräume für verschiedene Interessensgruppen und vermittelt Kenntnisse christlichen Kulturgutes. In einem zweiten Kursteil finden Exkursionen zu den Heimat- und Lieblingskirchen der Teilnehmenden statt. So kann Kirche vor Ort entdeckt und begriffen werden.

Cornelia Mainetti
Kirche im Tourismus und Marketing

Kontakt für Anmeldung oder Fragen 
Flyer 
Kursausschreibung