Kirche neu erfahren

Der Tourismus ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft im Kanton Graubünden, er ist Teil unserer Geschichte und unserer Kultur. Wenn wir uns als Evangelisch-reformierte Landeskirche in diesem Bereich engagieren, gehen wir dorthin, wo unsere Gäste sind. Gastfreundschaft, Sinnfindung und kulturelle Themen sind starke Schnittmengen zwischen Tourismus und Kirche. Mit Leuchtturmprojekten werden wir als Kirche neu wahrgenommen.

Die Fachstelle bietet

  • Kurs für Kirchenführungen;
  • Erfahrung, Knowhow und „Aussensicht“ in Tourismus & Marketing;
  • Allgemeine und gezielte Unterstützung bei Entwicklung von Projekten, welche Kirche und Tourismus verbinden;
  • Moderation oder Mitarbeit bei Workshops zur Ideenfindung in touristischen Themen;
  • Mitarbeit (oder Projektleitung) in Projektteams zu touristischen Themen;
  • Unterstützung bei „GemeindeBilden-Projekten“ mit auch touristischem Fokus.

Kunst und Kultur bei Graubünden Ferien
Kirchen Region Viamala
Kirchen Safiental
Kirchen Surselva
Kirchen Bergell
Waltensburger Meister – Museum und Angebote
Ideenplattform für kirchliche Projekte in Tourismusgebieten
Kommission Kirche und Tourismus SEK
Themenportal Kirche und Tourismus SEK

AKTUELLES

BILDUNGSANGEBOTE

Südtoscana

Sa 12. bis Sa 19. Oktober
Italien, San Galgano

Südtoscana Kunstwanderwoche mit Dieter Matti. Eine Kunstlandschaft, abseits der grossen Touristenströme, mit vielen Raritäten von hohem Seltenheitswert – und wir erleben die südliche Natur in ihren Herbstfarben.

Veranstalter / Info:
Dieter Matti
Pfarrer für Kunst & Religion
www.kunstwanderungen.ch

Anmeldung:
baldmögliche Anmeldung für Hotelreservationen erwünscht
081 420 56 57

Der Jakobsweg Graubünden in Bildern, Teil 1

Mo 4. November
18.00 Uhr
Chur, Pfarreisaal
Erlöserkirchgemeinde

Der Jakobsweg Graubünden in Bildern, Teil 1. Christian Studer stellt den Weg zwischen Müstair und Chur vor. Ein Vortrag im Rahmen des Pilgerstamm Jakobsweg.

Veranstalter / Info:
Verein Jakobsweg Graubünden
www.jakobsweg-gr.ch

Anmeldung:
nicht nötig
081 630 31 17

Samstagspilgern

Sa 9. November
Walzenhausen–Heiden
Bhf. Chur ab 7.31 Uhr
Bhf. Chur an 17.43 Uhr

Samstagspilgern auf dem Jakobsweg im Appenzell. Tagesthema «Friedensstationen – Weg zur Humanität». Pilgerimpulse, Betrachtungen, Gehen im Schweigen, Erfahrungsaustausch. Für Einsteiger geeignet. [Wanderleitung Pius Süess]

Organisation / Info:
Verein Jakobsweg Graubünden
www.jakobsweg-gr.ch

Anmeldung:
bis 7. November
081 353 53 77

 

Kirche im Tourismus

Cornelia Mainetti

Evangelisch-reformierte Landeskirche GR
Loëstrasse 60
7000 Chur
081 257 11 00

DOWNLOADS