Bürgschafts- und Darlehensgenossenschaft

Die Bürgschafts- und Darlehensgenossenschaft hilft, finanzielle Engpässe zu überbrücken. Sie gewährt zinsgünstige Darlehen etwa für Aus- und Weiterbildungen, für Maschinen und Einrichtung, für den Landkauf zu landwirtschaftlicher Nutzung oder für die Sanierung von Liegenschaften. Antragsberechtigt sind Kirchgemeinden und Mitglieder der Evangelisch-reformierten Landeskirche.

Kontakt: Bettina Schneider, Quaderstrasse 18, 7000 Chur
081 252 47 00, bdg@bdg-gr.ch, www.bdg-gr.ch

Gesuch Einzelpersonen

Gesuch Kirchgemeinden

Protestantisch-kirchlicher Hilfsverein Graubünden

Der Protestantisch-kirchliche Hilfsverein Graubünden fördert das kirchliche und religiöse Leben im Kanton Graubünden, insbesondere von Kirchgemeinden im Finanzausgleich und in der Diaspora. Auch Kirchgemeinden im nahen Ausland (z. B. Veltlin) können profitieren. Der Protestantisch-Kirchliche Hilfsverein ist Teil der Protestantischen Solidarität Schweiz (PSS) und damit mit anderen Hilfsvereinen verbunden.

Kontakt: David Last (Präsident), Fuschigna 8, 7502 Bever
081 852 46 02, david.last@gr-ref.ch

Statuten

Bischofberger Fonds

Der Bischofberger Fonds ist ein Legat, das für die Instandstellung von Glocken und Orgeln und für die künstlerische Ausstattung von Kirchen bestimmt ist. Diese Mittel können reformierten Kirchen im ganzen Kantonsgebiet zu Gute kommen. Der Bischofberger Fonds wird vom Vorstand des Protestantisch-kirchlichen Hilfsverein verwaltet.

Kontakt: David Last (Präsident), Fuschigna 8, 7502 Bever
081 852 46 02, david.last@gr-ref.ch

Bündnerisch Evangelischer Waisenhilfsverein

Der Bündnerische Evangelische Waisenhilfsverein bezweckt die Unterstützung bedürftiger, im Kanton Graubünden wohnender evangelischer Waisenkinder. Als „Waisen gelten gemäss den Vereinsstatuten Kinder auch dann, wenn ihnen Wichtiges fehlt, weil die Eltern oder der allein erziehende Elternteil sich in finanzieller Not befinden. Der Verein kann auch Beiträge an bedürftige Konfirmand/-innen ausrichten. Gesuche können durch die Sozialdienste oder die evangelischen Pfarrämter, bzw. Diakonatsdienste eingereicht werden. Unterstützung erhalten Kinder bis sie volljährig sind.

Kontakt: Gisella Belleri (Präsidentin), Masanserstrasse 233, 7000 Chur
079 471 75 67, gisella.belleri@gr-ref.ch