Für starke Kirchgemeinden

Die Kirche entwickelt sich ständig weiter – inhaltlich, organisatorisch, im Zusammenleben vor Ort und weltweit. Herausgefordert werden wir vom Evangelium, vom Miteinander im Netzwerk Kirche und von der Gesellschaft mit ihren Nöten und Ängsten. Gemeindeentwicklung ermöglicht die bewusste Gestaltung von Zukunft. Die Veränderung, die dadurch geschieht, hält lebendig.

Die Fachstelle Gemeindeentwicklung bietet

  • Weiterbildungskurse zu Fragen des Gemeindelebens;
  • Beratung von Kirchgemeinden und Kirchenregionen;
  • Know-how durch schweizweite Vernetzung;
  • Vermittlung von Fachpersonen.

Alle Bildungsangebote

Fachbereich Kinder und Familien

Ins Leben wachsen

In unseren Kirchgemeinden sind Jung und Alt miteinander unterwegs. Das bereichert und fordert uns heraus. Als Landeskirche wollen wir, dass Kinder und Familien starke Wurzeln für das Leben entwickeln. Wir stärken respektvolle Begegnungen zwischen den Generationen und pflegen einen reichen Schatz von Geschichten, Liedern und Gebeten. Unser Ziel ist es, mit freiwilligen Angeboten Kindern und Familien den Glauben an Gott erfahrbar zu machen und sie im Lernen, Leben und Gestalten zu unterstützen.

Die Fachstelle bietet

  • Projektbegleitung in Kirchgemeinde und Regionen;
  • Begleitung von Mitarbeitenden in der Arbeit mit Kindern und Familien;
  • Elternbildung;
  • Beratung von Kirchgemeinden und Mitarbeitenden.

Ihr Kontakt: Wilma Finze-Michaelsen

Fachbereich Jugendliche

Das Leben kennen lernen

Jugendliche finden bei uns Veranstaltungen, die Spass machen, Antworten, die interessieren, und Aufgaben, die sie fordern. Wir begleiten Jugendliche in ihrer Entwicklung und sind ihnen Gesprächspartner in Glaubensfragen. In der Kinder- und Jugendarbeit haben junge Menschen die Gelegenheit, selber Verantwortung zu übernehmen und das Miteinander zu gestalten. Wir unterstützen sie dabei, sodass ihr Engagement zu einer positiven und lebensprägenden Erfahrung wird.

Die Fachstelle bietet

  • Know How für die Arbeit mit Jugendlichen vor Ort;
  • Fachwissen und Informationsmaterial zum Thema;
  • Vernetzung mit Fachpersonen zum Thema Jugendarbeit;
  • Begleitung von Kirchgemeinden und Regionen in der Entwicklung und Umsetzung von Jugendarbeitskonzepten;
  • Leiterausbildung für Jugendliche und Junge Erwachsene.

Ihr Kontakt: Claudio Eugster

Workshop am kantonalen Youtreff, 2014

Fachbereich Konfirmanden

Über Glauben reden

Wir begleiten Jugendliche auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens und feiern mit ihnen diesen Übergang, zusammen mit der Familie, den Freunden und der Kirchgemeinde. Konfirmand/-innen profitieren von einem abwechslungsreichen Programm mit Unterricht, Lager, Wahlfachkursen, Exkursionen, Sozialeinsätzen und Gottesdienstbesuchen. Sie erleben dabei ihre Kirchgemeinde und sind selbst ein Teil davon.

Die Fachstelle bietet

  • Informationen und Material für die Konfirmationsarbeit;
  • Zivilcouragetrainings für Konfirmandengruppen;
  • die Onlineplattform „Pfefferstern“ zur Organisation eines Wahlpflichtprogramms für Konfirmanden;
  • ein jährliches Konflager für Kirchgemeinden unter Trägerschaft des CEVI-Ostschweiz.

Ihr Kontakt: Claudio Eugster

Reformaction in Genf, Oktober 2017

Fachbereich Junge Erwachsene

Am Leben wachsen

Unsere Landeskirche lässt sich gerne herausfordern, zum Beispiel durch junge Erwachsene, die mehr altersspezifische Angebote von ihr erwarten, als derzeit vorhanden sind. Gerne sind wir mit dabei, wenn 16- bis 30-Jährige von ihren Erwartungen erzählen und ihre Fragen ans Leben stellen. Wir diskutieren gerne über Beflügelndes oder Belastendes und freuen uns, wenn junge Erwachsene von unserem Netzwerk profitieren und es nach eigenen Vorstellungen weiterentwickeln.

Die Fachstelle

  • begleitet partizipative Prozesse beim Entwickeln von Projekten von und für junge Erwachsene;
  • ist Anlauf- und Koordinationsstelle für überregionale Projekte von und für junge Erwachsene;
  • organisiert am dritten Samstag im September für interessierte Kirchgemeinden einen „Nachkonfausflug“ in den Europapark;
  • organisiert in Zusammenarbeit mit den Fachpersonen der katholischen Kirche und jugend.gr Referate, Schulungen und Vernetzungstreffen.

Ihr Kontakt: Claudio Eugster

Fachbereich Erwachsene

Mitten im Leben

Wir begleiten Erwachsene in den Herausforderungen des Lebens. Wir unterstützen Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe, beraten Einzelpersonen und Paare, diskutieren gesellschaftliche Themen, schaffen Gelegenheit zum interreligiösen Dialog und bieten Exkursionen zu Ausstellungen und Kirchentagen. Freiwillig und ehrenamtlich Mitarbeitenden geben wir das Rüstzeug, das sie brauchen, damit ihr Einsatz Erfolg zeigt und das bringt, was sie davon erhoffen.

Die Fachstelle

  • initiiert und koordiniert Bildungsangebote;
  • unterstützt Bildungsangebote in Kirchgemeinden;
  • ist in Kontakt mit Fachpersonen und Referenten;
  • ist gut vernetzt mit Partnerorganisationen.

Ihr Kontakt: Jacqueline Baumer

Evangelischer Theologiekurs Graubünden
plusbildung – Ökumenische Bildungslandschaft Schweiz
Fokus Theologie – Erwachsenenbildung der Evangelisch-reformierten Kirchen

Fachbereich Senioren

Erfahrenes Leben

Unsere Kirchgemeinden investieren viel in Angebote für Senior/-innen. Zusammen mit Freiwilligen bieten sie Begegnungscafés, Altersnachmittage, Ferienwochen oder Mittagstische an. In unseren Kirchgemeinden sind Senior/-innen als Ehrenamtliche in einem Kirchgemeindevorstand tätig oder engagieren sich auf andere Weise freiwillig. Sie profitieren dabei von Vernetzung und Kontakten, die Kirchgemeinden im Gegenzug von einem breiten Erfahrungsschatz. Miteinander pflegen wir einen offenen und achtsamen Umgang mit Fragen nach der Gestaltung des letzten Lebensabschnittes und mit Themen des Sterbens und des Lebensendes. Die Altersarbeit ist ein starkes Standbein des diakonischen und seelsorgerlichen Wirkens in den Kirchgemeinden. Auch Hausbesuche oder Besuche zu (runden) Geburtstagen, Besuche in Alters- und Pflegheimen und im Spital haben einen hohen Stellenwert.

Die Fachstelle bietet

  • Begleitung und Beratung bei der Entwicklung und beim Ausbau von Seniorenangeboten in Kirchgemeinden und Regionen;
  • Schulungsangebote für Senior/-innen, die sich im Kirchenvorstand oder als Freiwillige engagieren;
  • Vernetzung mit Fachpersonen und Organisationen zum Beispiel in den Bereichen Freiwilligenarbeit, Alter, Palliative Care, Demenz;
  • Organisation des Kurses „Besuchen und Begleiten“ – als öffentlicher Kurs oder bei Bedarf und genügend Teilnehmenden auch in einer Kirchgemeinde oder Region.

Ihr Kontakt: Johannes Kuoni

Fachbereich Freiwilligenarbeit und Gemeindediakonie

Gelebte Nächstenliebe

Wir sind überzeugt, dass Diakonie und Kirche zusammengehören. Deshalb engagieren wir uns für das Gemeinwohl, schaffen Raum für Begegnungen und begleiten Menschen in Krisensituationen. Wir sind stolz darauf, dass wir dabei auf geschulte Freiwillige und gut ausgebildete und vernetzte Mitarbeitende zählen können. Wir arbeiten mit Partnerorganisationen der Region zusammen, unterstützen und ermöglichen Hilfeleistungen, die nur im Verbund möglich sind. Wir sind mit dabei, wenn das Frauenhaus Opfern von häuslicher Gewalt eine Bleibe auf Zeit ermöglicht, wenn die Fachstelle Adebar Jugendliche in Fragen der Sexualität berät oder wenn Flüchtlinge unentgeltliche Rechtsberatung erhalten. Wir tun es, weil wir Diakonie als gelebte Nächstenliebe verstehen.

Die Fachstelle bietet

  • Support beim Auf- und Ausbau von Freiwilligenarbeit und diakonischen Angeboten in der Kirchgemeinde oder Kirchenregion;
  • Schulung von Freiwilligen und von Koordinator/-innen von Freiwilligenarbeit;
  • Anlaufstelle und Fachberatung für Ressortverantwortliche „Freiwilligenarbeit“ und „Diakonie“ bei Fragen und in Konfliktsituationen;
  • Vernetzung mit Partnerorganisationen;
  • Support bei der Suche nach Fachpersonen bei ganz spezifischen Anliegen.

Kontakt: Johannes Kuoni

Fachbereich Gemeindeleitung und Organisationsentwicklung

Kirche vor Ort stärken

Es ist uns wichtig, dass unsere ehrenamtlichen Kirchgemeindevorstände ihr Amt kompetent und mit Freude ausüben. Sie führen die Kirchgemeinde zusammen mit den Pfarrpersonen und den Sozialdiakon/-innen. Sie sind Arbeitgebende und prägen die Kultur der Gemeinde sowie das kirchliche Leben vor Ort. Behördenbildung ist uns wichtig, weil sie Investition an der Basis bedeutet, dort, wo das kirchliche Leben pulsiert.

Die Fachstelle bietet

  • Einführungs- und Weiterbildungskurse für Vorstandsmitglieder;
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung;
  • Beratungen für Kirchgemeindevorstände;
  • Begleitung von Projekten, Retraiten und Strategieprozessen;
  • Moderation in Konfliktsituationen.

Ihr Kontakt: Jacqueline Baumer
Ihr Kontakt: Johannes Kuoni

Inputs und Vernetzung für Vorstände: Zukunftstagung 2019 in Schiers

AKTUELLES

BILDUNGSANGEBOTE

Anspiele für kirchliche Veranstaltungen – abgesagt

abgesagt

Mi, 25. März
17.15 bis 20.30 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

Anspiele für kirchliche Veranstaltungen. Thematische Einstiege für Gemeindeveranstaltungen, für Unterricht oder Gottesdienst entwickeln und in Szene setzen. Ein Kurs für experimentierfreudige Laien und Angestellte in der Arbeit mit allen Generationen.

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 8. März

Ihr Kontakt

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Haus der Religionen – abgesagt

abgesagt

Sa, 4. April
ganzen Tag
Bern, Haus der Religionen

Haus der Religionen. Besuch im Haus der Religionen mit Führung. [Rita Gianelli und weitere]

Veranstalter/Info:
Fachstelle Integration
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 15. März

Ihr Kontakt

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Jugend-Grundausbildung zur kirchlichen Mitarbeit – abgesagt

abgesagt

10. bis 13. April (Ostern)
Raum Mittelbünden

Jugend-Grundausbildung zur kirchlichen Mitarbeit. Ein Kurs für interessierte Jugendliche ab 15 Jahren zur Vorbereitung für Sonntagsschule, Projekt- und Lagermitarbeit.

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 29. Februar

Ihr Kontakt

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Erzählen (Kaleidoskop Modul 2)

Sa, 9. Mai und
Sa, 13. Juni
9.00 bis 16.00 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

«Kaleidoskop», Basiskurs, Modul 2: Erzählen. Grundlagen, Erzählmethoden und Techniken. Erzählen mit Hilfsmitteln wie Kamishibai, Handpuppen, Figuren, Sandkasten und mehr. [Wilma Finze-Michaelsen, Ursula Schilling, Fachstellen GR und SG].

Veranstalter/Info:
Evangelisch-refomierten Kirche des Kantons St.Gallen
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Gemeindeentwicklung

Anmeldung:
bis 28. Februar

Ihr Kontakt

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Forum Diakonie/Sozialarbeit – abgesagt

abgesagt

Sa, 16. Mai
10.00 bis 16.00 Uhr
Chur, Comanderzentrum, Sennensteinstrasse 28

Forum Diakonie/Sozialarbeit. Inputs zu diakonischer und sozialer Arbeit aus erster Hand. Etwa 30 Organisationen aus dem Sozialbereich beleben das öffentliche Forum mit Referaten, Gesprächsrunden und Infoständen.

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ihr Kontakt

 

Lange Nacht der Kirchen – abgesagt

abgesagt

Fr, 5. Juni
18.00 bis 24.00 Uhr
ganzer Kanton, lokale Programme

Lange Nacht der Kirchen. Einfach hingehen und dabei sein! Bis Mitternacht gestaltet jede teilnehmende Kirchgemeinde ihr eigenes Programm, mit dem sie ihr spirituelles, soziales, gesellschaftliches oder kulturelles Engagement sichtbar macht.

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
Kirche im Tourismus
gr-ref.ch

Ihre Kontakte:
Jacqueline Baumer
Cornelia Mainetti

Besuchen und Begleiten – abgesagt

abgesagt

Do, 11., und Di, 23. Juni
8.45 bis 16.30 Uhr
Chur, Bürgerheim, Cadonaustrasse 64

Besuchen und Begleiten. Grundkurs für Freiwillige, die privat oder in einem Besuchsdienst andere Menschen besuchen oder sich ein solches Engagement überlegen. [Renata Basig, Pflegefachfrau, Marianna Iberg, Pfarrerin]

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch
benevol Graubünden
benevol-gr.ch

Anmeldung:
bis 25. Mai

Ihr Kontakt

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Effiziente Protokollführung

Do, 18. Juni
16.15 bis 20.45 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

Effiziente Protokollführung. Komplexe Aussagen, Diskussionen, Anträge und Beschlüsse knapp, korrekt und verständlich protokollieren. Praxishilfen zur Vorbereitung, Aufzeichnung und Verfassung in verschiedenen Protokollformen. [Isabel Christen, Unternehmensberaterin]

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch
benevol Graubünden
benevol-gr.ch

Ihr Kontakt

Flyer

 

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Jazzweltfestival

Fr, 19., bis
Sa, 20. Juni
Chur, Nikolaiplatz
Sa, 20. Juni
ab 18.00 Uhr
Auftritt Integrationsfachstelle

Jazzweltfestival. Weltflüchtlingstag goes Jazz: Balkan meets Africa. Die Integrationsfachstelle ist Mitorganisatorin des traditionellen Jazzfestivals in Chur und präsentiert sich mit World Music. [Rita Gianelli und weitere]

Veranstalter/Info:
Fachstelle Integration
gr-ref.ch
jazzweltfestival.ch

Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich

Ihr Kontakt

 

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Zukunftstagung

Fr, 21. / Sa, 22. August
Fr, 18.00, bis Sa, 16.30 Uhr
noch offen

Zukunftstagung. Die Plattform für Kirchgemeindevorstände, um einen strategischen Zwischenhalt einzulegen, sich auszutauschen und praktische Inputs zu erhalten. Jährlich wechselnde Schwerpunkte zu aktuellen Fragen der Kirchenentwicklung. [Andreas Thöny, Kirchenratspräsident, und Team]

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
Ausschreibung folgt im April 2020

Ihr Kontakt

Flyer

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Jugendangebote teilen mit Pfefferstern

Do, 27. August
09.00 bis 17.00
Chur, Loëstrasse 60

Pfefferstern.ch bewegt und vernetzt Gemeinden. Am Vormittag wird die Kommunikationsplattform „Pfefferstern“ im Detail vorgestellt. Danach können Sie erste Einträge selbständig erstellen.
Am Nachmittag steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Geteilte Tipps und Antworten direkt vom Mitentwickler Michael Giger bringen Ihre Kommunikation in Unterricht, der Jugendarbeit und über die Gemeindegrenze in Schwung.

Kursleitung
Michael Giger, Arbeitsstelle Jugend, Evang. Kantonalkirche SG
Claudio Eugster, Fachstelle Gemeindeentwicklung

Kosten
keine

Anmeldung
Bis 21. August 2020

Ihr Kontakt

Ausschreibung

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Kinder verstehen (Kaleidoskop Modul 3)

Sa, 29. August
Chur, Loëstrasse 60
Mi, 23. September
Altstätten SG, evang. Kirchgemeindehaus
jeweils 9.00 bis 16.00 Uhr

«Kaleidoskop», Basiskurs, Modul 3: Kinder verstehen und mit ihnen auf Entdeckungsreise gehen. Kinder in ihrer religiösen Entwicklung verstehen, Entwicklungspsychologie, Umgang mit Störungen. [Wilma Finze-Michaelsen, Ursula Schilling, Fachstellen GR und SG].

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 8. August

Ihr Kontakt

 

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Neu in der Kirche

Sa, 24. Oktober
9.30 bis 16.30 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

Neu in der Kirche. Ein Einführungstag für alle Mitarbeitenden und Vorstandsmitglieder. Vormittags Einführung in Aufbau und Aufgaben der Landeskirche, nachmittags Vertiefung je nach Aufgabengebiet. Kennenlernen der Ansprechpartner/-innen auf landeskirchlicher Ebene. [Jacqueline Baumer, Johannes Kuoni und weitere]

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 17. Oktober

Ihr Kontakt

Flyer

 

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Aktive Medienarbeit

Sa, 14. November
8.45 bis 16.30 Uhr
Chur, Seniorenzentrum Rigahaus, Gürtelstrasse 90

Aktive Medienarbeit. Wie formuliere ich meine Botschaft, welche Medien gehe ich wie an? Der zielgerichtete, moderne Umgang mit Medienschaffenden ermöglicht es Non-Profit-Organisationen, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Eine aktive Medienarbeit mit zeitgemässen Mitteln und aussagekräftigen Botschaften, erlaubt eine entscheidende Schärfung des eigenen Profils und die Stärkung des Images. Doch wie lässt sich diese knifflige Aufgabenstellung mit geringen Mitteln effizient angehen? In kurzen Fachreferaten werden aktuelle Grundlagen vermittelt. Fallbeispiele schaffen den Bezug zur Praxis, Kurzaufgaben verhelfen die eigenen Fragestellungen zu bearbeiten. Schriftliche Kursunterlagen erlauben eine weiterführende Bearbeitung. [Jacqueline Baumer, Johannes Kuoni]

Veranstalter/Info:
benevol Graubünden
Fachstelle Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 4. November

Flyer

 

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Gemeindeleitung

Di, 17. November
9.30 bis 16.30 Uhr
Chur, Loëstrasse 60

Grundlagen und Instrumente. Vorstandsarbeit ist Führungsarbeit. Als Grundlage dient das Bündner Modell der gemeinsamen Gemeindeleitung. Die Kirchgemeindeleitung verantwortet den Gemeindeaufbau: Wohin soll sich die Gemeinde entwickeln? Der Vorstand ist gefordert, immer wieder die Organisation zu überprüfen, die Zusammenarbeit zu optimieren und die vorhandenen Ressourcen sorgfältig einzusetzen. Ein zentraler Punkt ist die Führung der Mitarbeitenden und Freiwilligen, aber auch die Selbstorganisation des Vorstandes als Führungskollegium. [Jacqueline Baumer, Johannes Kuoni]

Veranstalter/Info:
Gemeindeentwicklung
gr-ref.ch

Anmeldung:
bis 10. November

Ihr Kontakt

Flyer

JETZT ONLINE ANMELDEN:

Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben. Die von Ihnen erfassten Daten werden per E-Mail an uns versandt und in der Datenbank der Webseite zur Nachvollziehbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert.

Erlaubnis der Kontaktaufnahme

Zustimmung zum Datenschutz

Newsletter Bildungsangebote

Gemeindeentwicklung

Claudio Eugster

Sozialdiakon
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
081 257 11 09

E-MAIL

Jacqueline Baumer

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
081 257 11 07

E-MAIL

Wilma Finze-Michaelsen

Pfrn.
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
081 257 11 08

Pfarramt Landquart:
Unterdorfstrasse 34A
7206 Igis
081 332 10 05

E-MAIL

Johannes Kuoni

Sozialdiakon
Aräljaweg 6
7214 Grüsch
081 325 34 85

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur, 081 257 11 85

E-MAIL

DOWNLOADS