Für andere einstehen

Die Menschenwürde ist unantastbar. Als Landeskirche engagieren wir uns für den Schutz von Menschen, die auf der Flucht sind vor Krieg, Hunger und Gewalt. Wir pflegen den Kontakt zu den Menschen in den Asylzentren und ermöglichen unentgeltliche Rechtsberatung für Asylsuchende. Kirchgemeinden leisten Alltagshilfe vor Ort: Sie vermitteln zwischen Ankommenden und der lokalen Bevölkerung, stellen Räume zur Verfügung und schaffen Begegnungsorte. Durch unsere Partnerschaft mit dem Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) unterstützen wir Projekte in der Schweiz und in den Herkunftsländern der Flüchtlinge.

Die Fachstelle für Migrations-, Integrations- und Flüchtlingsarbeit hilft

  • beim Kontakt mit den Behörden;
  • bei Gesprächen in den Asylzentren;
  • mit Informationen und Materialien für Kirchgemeinden;
  • mit Beratung bei migrationspolitischen Fragen;
  • mit Aktionen am Flüchtlingstag und zur Woche der Religionen.

Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende
Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS)
Iras Cotis

AKTUELLES

Migration, Integration, Flüchtlinge

Rita Gianelli

Redaktion
reformiert. Graubünden
Brandisstrasse 8
7000 Chur
079 310 56 80

Fachstelle für Migration,
Integration, Flüchtlingshilfe
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Loëstrasse 60
7000 Chur
079 406 94 99

E-MAIL

DOWNLOADS