STELLENANGEBOTE

Pfarrperson Klosters-Serneus

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Klosters-Serneus

Klosters-Serneus liegt im Prättigau und ist geprägt sowohl vom traditionellen Walsertum als auch vom Lebensnerv der Region, dem Tourismus. Die zahlreichen Sport- und Freizeitangebote und ein vielfältiges Kultur- und Vereinsleben geben Raum für interessante Begegnungen und zahlreiche Möglichkeiten für eigene Initiativen.

Die Kirchgemeinde Klosters-Serneus mit rund 2’200 Gemeindemitgliedern sucht ab 1. Juli 2018 oder nach Vereinbarung

eine Pfarrperson (90-100%)

Wir sind eine innovative und lebendige Kirchgemeinde. Ein aufgeschlossener und hilfsbereiter Vorstand, engagierte Angestellte und ein breites Team von freiwilligen Helfern unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit. Die zwei schönen Kirchen in Klosters und Serneus, das Kirchgemeindehaus in Klosters und die Kirchgemeindestube in Serneus sind technisch bestens ausgestattet und für verschiedenste Anlässe geeignet.
Die Zusammenarbeit im schulischen wie auch im ökumenischen Bereich ist gut etabliert. Potential zur Weiterentwicklung besteht in den Bereichen Kirche im Tourismus, Erwachsenenbildung und Kirchenmusik.
Wir bieten Ihnen ein geräumiges Pfarrhaus in Serneus an schöner Lage mit Balkon und Garten sowie einem Pfarrbüro. Der Wohnort Serneus ist auch für Familien ideal.

Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeiten liegen im Bereich der Gottesdienste, der Seelsorge, der Kasualien sowie in der Senioren- und Erwachsenenarbeit. Hierzu gehören auch die Pflege und der Ausbau der bestehenden Teams freiwilliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nach Absprache sind Religionsunterricht und Schulgottesdienste, die Arbeit mit Kindern und Familien sowie der Aufbau von 1+1 in Zusammenarbeit mit dem Team der Kirchgemeinde und der kath. Kirche ebenfalls Bestandteile Ihrer Tätigkeit.

Wir wünschen uns eine kontaktfreudige, weltoffene und im christlichen Glauben verankerte Pfarrperson, welche sich aktiv am Gemeindeleben beteiligt und eine herzliche Beziehung zu Menschen jeden Alters aufbauen kann. Die Fähigkeiten, verständnisvolle Seelsorge zu leisten und lebensnahe, verständliche Predigten zu halten, sind uns wichtig.
Damit eine gute Zusammenarbeit im Pfarrteam (mit Ihnen zwei Pfarrpersonen und ein Sozialdiakon), mit dem Vorstand und verschiedenen Helferteams möglich ist, sollten Sie teamfähig und offen für neue Ideen sein sowie selbstständig und kreativ arbeiten können.
Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!

Bewerbung und Auskünfte
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis am 15. März 2018 schriftlich oder per E-Mail an:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Klosters-Serneus
Kirchgemeindepräsident Martin Kessler
Risweg 9
7252 Klosters Dorf

Telefon 081 422 50 33
www.klosters-reformiert.ch

Pfarrperson Sent

Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Sent
Pravenda refuormada da Sent

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung

eine Pfarrerin / einen Pfarrer (50–60%)

Sent liegt im Unterengadin, auf einer Sonnenterrasse oberhalb von Scuol, hat 900 meist romanisch sprechende Einwohner, wovon 600 reformiert sind. Sent ist das Dorf der Dichter, Schriftsteller, Künstler und einer faszinierenden Architektur.

Wir wünschen uns eine engagierte und offene Persönlichkeit,

  • die Freude an der vielseitigen Arbeit eines Pfarramtes in ländlicher Region hat;
  • die kontaktfreudig und einfühlsam ist und Zugang zu Menschen in ihren Lebenssituationen findet;
  • die Freude hat unsere Sprache zu lernen.

Wir bieten:

  • ein Pfarrhaus an schönster Lage neben der Kirche;
  • ein selbstständiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten;
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den Bestimmungen der Evangelischen Landeskirche Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an
Kirchgemeinde Sent Aita Dermont-Stupan, Curtin 7554 Sent, Schweiz.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Aita Dermont-Stupan ( Vorstandsmitglied):
081 860 39 33 oder 076 542 43 51,

Pfarrperson Davos Altein

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Davos Altein

Im südlichen Teil des Landwassertals, bei der touristisch geprägten Alpenstadt Davos, bilden die 700 Gemeindemitglieder in den Aussenfraktionen Frauenkirch, Glaris, Monstein und Wiesen die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Davos Altein.

Zur Ergänzung unseres Pfarrteams suchen wir auf den nächstmöglichen Termin, spätestens auf den 1. Januar 2019 

eine Pfarrerin / einen Pfarrer (58%)

Sie übernehmen zusammen mit Ihrer zukünftigen Pfarrkollegin (60%) alle pfarramtlichen Aufgaben und teilen die Schwerpunkte nach Stärken untereinander auf.

Wir wünschen uns:

  • eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die in einer ländlichen Berggemeinde den Kontakt zu den Menschen jeden Alters sucht und sich für das Leben in der Dorfgemeinschaft interessiert.
  • dass Sie mit Freude das Evangelium lebensnah und verständlich verkündigen.
  • eine Person die konstruktiv im TEAM, regional, miteinander – jedoch aus selbständiges Arbeiten gewohnt ist.
  • dass es Ihnen ein Anliegen ist, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einen pädagogisch, altersgerechten Umgang zu pflegen.
  • eine Person die gerne Bewährtes pflegt und die Chancen nutzt, Neues aufzubauen.

Wir bieten Ihnen:

  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den Bestimmungen der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden.
  • Ökumenischen Religionsunterricht auf der Primarschulstufe.
  • Eine teamorientierte Amtskollegin und einen offenen Kirchgemeindevorstand sowie freiwillige Helferinnen und Helfer.
  • Eine Wohngelegenheit in einem grossen Pfarrhaus mit integriertem Arbeitsraum an ruhiger Wohnlage in Frauenkirch.
  • Ein vielseitiges Angebot für sportliche Aktivitäten und kulturelles Interesse.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an den Präsidenten der Pfarrwahlkommission der Kirchgemeinde Davos Altein, Herrn Markus Bernhard, Aussergasse 6, 7494 Davos Wiesen. Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Frau Ruth Gadmer unter der Nummer 081 401 14 20. 

Organist/-in oder Musiker/-in Cadi

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde der Cadi

sucht per 1.9.2018 oder nach Vereinbarung

eine(n) Organisten/in oder Musiker/in (ca. 50%)

Aufgabenbereich:

  • Kirchenmusikalische Gestaltung der Gottesdienste (ca. 38 im Jahr)
  • Aufbau und Leitung verschiedener Musikgruppen aller Altersstufen

Anforderungen:

  • Ausbildung im Bereich Musik/Kirchenmusik
  • Offenheit für neue gottesdienstliche Formen
  • hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Selbstständigkeit

Es erwartet Sie ein aufgeschlossener, unkomplizierter Kirchgemeindevorstand und ein motiviertes, kompetentes Mitarbeiterteam.
Entlöhnung gemäss landeskirchlichen Richtlinien.

Weitere Auskünfte oder Bewerbungsunterlagen an:
Corinne Defuns-Kohler, Kirchgemeindepräsidentin
Via Tumvi 14, 7163 Danis
Telefon 079 357 77 77

www.auaviva-cadi.ch

Pfarrperson Oberengadin

Baselgia evangelica-refurmeda Engiadin’Ota
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Oberengadin

Die  Evangelisch-reformierte   Kirchgemeinde  Oberengadin besteht seit dem 1. Januar 2017 durch den Zusammenschluss der acht ehemaligen Kirchgemeinden Sils/Silvaplana/Champfèr, St. Moritz, Samedan, Celerina, Pontresina, Las Agnas Bever/La Punt Chamues-ch, Zuoz/Madulain und S-chanf/Cinuos-chel. Sie zählt rund 5‘500 Mitglieder und beschäftigt beinahe 50 Mitarbeitende.

Für Celerina suchen wir per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung

eine Pfarrerin / einen Pfarrer (80-100%)

Was wir uns wünschen:

  • Sie verkündigen die biblische Botschaft freudig, ansprechend, lebensnah und verständlich
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen jeden Alters, sind empathisch und kompetent in der Seelsorge
  • Sie haben Freude am Unterrichten
  • Sie sind teamfähig, interessiert, voll neuer Ideen und belastbar
  • Sie nutzen kreativ den Gestaltungsspielraum
  • Sie haben hohe Sozialkompetenzen

Was Sie bei uns erwarten können:
Im Kirchgemeindekreis Mitte freuen sich eine Pfarrkollegin und ein Pfarrkollege sowie ein Sozialdiakon auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, in der Kirchgemeinde Oberengadin warten weitere vier Pfarrpersonen und eine Sozialdiakonin in Ausbildung auf eine neue Kollegin, einen neuen Kollegen. In Celerina werden Sie im Pfarrhaus „Peidra Viva“ mit einem Amtsbüro mit Versammlungsraum und einem Garten wohnen. Celerina bietet ein touristisches Umfeld. Wir ermöglichen Ihnen ein vielfältiges Arbeitsfeld in einer Region, in der andere Menschen sehr gerne ihre Ferien verbringen. Mehr Infos unter www.refurmo.ch.

Sind Sie interessiert am vielseitigen Pfarramt, möchten Sie mehr von uns erfahren? Dann kontaktieren Sie Herrn Gian Duri Ratti (079 466 48 03), Präsident der Kirchgemeinde Oberengadin.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.06.2018 an folgende Adresse:
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Oberengadin, Verwaltung, z. Hd. Geschäftsführer, Dimvih d’Aguêl 201, 7524 Zuoz
oder per E-Mail an:

Pfarrperson Jenaz/Buchen

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Jenaz/Buchen

Die Kirchgemeinde Jenaz/Buchen liegt im mittleren Prättigau im Einzugsgebiet von Chur und Klosters-Davos. Die rund 980 Kirchgemeindemitglieder sind wohnhaft in den beiden politischen Gemeinden Jenaz und Luzein (Jenaz, Pragg-Jenaz, Buchen, Hinterlunden und Stels). Die Region verfügt über ein aktives Vereinsleben sowie über eine Mittelschule und ein Spital.

Auf 1. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung suchen wir

unsere neue Pfarrerin, unseren neuen Pfarrer oder unser neues Pfarrehepaar (bis 116%)

Wir wünschen uns engagierte und offene Persönlichkeiten,

  • die Freude an der vielseitigen Arbeit eines Pfarramtes in ländlicher Region haben;
  • die uns das Evangelium begeisternd und verständlich verkünden;
  • die kontaktfreudig und einfühlsam sind und Zugang zu Menschen in ihren Lebenssituationen finden;
  • die offen sind für das Leben in der Dorfgemeinschaft und sich daran beteiligen;
  • die gerne alle Generationen ansprechen und denen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein Anliegen ist;
  • die Bestehendes schätzen und Neues angehen.

Sie finden bei uns

  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den Bestimmungen der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden;
  • eine kürzlich restaurierte, schöne und helle Kirche sowie einen frisch renovierten Kirchgemeinderaum;
  • ein geräumiges, renoviertes Pfarrhaus an schöner Wohnlage, das auch einer Familie genügend Platz bietet;
  • ökumenischen Religionsunterricht im Schulverband Fideris-Furna-Jenaz-Schiers;
  • eine funktionierende Zusammenarbeit mit den regionalen Kirchgemeinden – speziell auch in ökumenischem Geiste;
  • Unterstützung durch einen offenen, engagierten und teamorientierten Kirchgemeindevorstand;
  • eine ländliche und familienfreundliche Kirchgemeinde.

Interessiert? Dann finden Sie unter www.jenaz.ch/kultur-freizeit/reformierten-kirchgemeinde nähere Informationen zur Pfarrstelle. Weitere Auskünfte erteilt auch das Pfarrehepaar Wilma und Holger Finze, Telefon 081 332 16 49.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 27. Juni 2018 schriftlich oder per E-Mail an:
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Jenaz/Buchen; Petra Luck, Kirchgemeindepräsidentin, Bahnhofstrasse 28, 7231 Pragg-Jenaz
, 081 332 10 07, 079 681 18 90

Fachperson Religionspädagogik

In der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden

ist per 1. Januar 2019
oder nach Vereinbarung neu zu besetzen:

Fachstelle Religionspädagogik (80%)

Schwerpunkte: Religionsunterricht an der öffentlichen Schule, Aus- und Weiterbildung der Fachlehrpersonen Religion

Ihre Aufgabe:

  • Beratung und Unterstützung für Kirchgemeinden und Kirchenregionen bei der Organisation, Durchführung und Qualitätssicherung des Religionsunterrichtes an der öffentlichen Schule
  • Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsangeboten für Fachlehrpersonen Religion
  • inner- und interkantonale Netzwerkarbeit im Bereich Religionspädagogik
  • Projektplanung, administrative Arbeiten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Theologie / Religionspädagogik
  • Unterrichtserfahrung auf verschiedenen Stufen der öffentlichen Schule
  • Arbeitserfahrung in einer Kirchgemeinde
  • Weiterbildung in Schulleitung oder CAS Religionspädagogische Leitungsfunktion resp. Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • Hohe Sozialkompetenz, Flexibilität, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit
  • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
  • Zugehörigkeit zur reformierten Kirche und idealerweise Erfahrung in der reformierten Bündner Kirche
  • Computer-Kenntnisse, Fahrausweis Kat. B

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Auskünfte:
Pfrn. Ursula Schubert-Süsstrunk (Stelleninhaberin), Tel. 081 257 11 86
Kirchenrat Pfr. Roland Just (Departementsleiter), Tel. 079 729 73 72
Pfr. Peter Wydler (Kirchenratsaktuar), Tel. 081 257 11 00

Bewerbungen bitte bis 31. August 2018 an:
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden, Kirchenrat,
Loëstrasse 60, 7000 Chur,

STELLVERTRETUNGEN

Stellvertreterliste für Pfarrdienste

Personen, die sich bereit erklärt haben, Stellvertretungsdienste für Gottesdienste zu übernehmen:

Stellvertreterliste

Organistendienste

Die Plattform www.organisten.ch erleichtert Kirchgemeinden die Suche nach stellvertretenden Organist/-innen.

STELLENGESUCHE

Fachlehrperson Religion

Erfahrene Fachlehrperson Religion hat für das Schuljahr 2018/19 noch Kapazitäten für ca. 7  Lektionen Religionsunterricht (Jahresstelle oder Stellvertretungen).

Interessierte melden sich bei:
Stefania Rossi-Castelanelli
Platz 8
7233 Jenaz
081 332 14 09 / 076 435 72 60

Sozialdiakon mit Fachausbildung Religion

Sozialdiakon mit Fachausbildung Religion hat noch freie Kapazitäten für Religionsunterricht auf der Oberstufe.

Interessierte melden sich bei:
Hansandres Egli
Kirchbüntstrasse 11
9472 Grabs
081 740 66 80
079 517 94 48