STELLENANGEBOTE

Organist/-in oder Musiker/-in Cadi

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde der Cadi

sucht per 1.9.2018 oder nach Vereinbarung

eine(n) Organisten/in oder Musiker/in (ca. 50%)

Aufgabenbereich:

  • Kirchenmusikalische Gestaltung der Gottesdienste (ca. 38 im Jahr)
  • Aufbau und Leitung verschiedener Musikgruppen aller Altersstufen

Anforderungen:

  • Ausbildung im Bereich Musik/Kirchenmusik
  • Offenheit für neue gottesdienstliche Formen
  • hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Selbstständigkeit

Es erwartet Sie ein aufgeschlossener, unkomplizierter Kirchgemeindevorstand und ein motiviertes, kompetentes Mitarbeiterteam.
Entlöhnung gemäss landeskirchlichen Richtlinien.

Weitere Auskünfte oder Bewerbungsunterlagen an:
Corinne Defuns-Kohler, Kirchgemeindepräsidentin
Via Tumvi 14, 7163 Danis
Telefon 079 357 77 77

www.auaviva-cadi.ch

Fachperson Religionspädagogik

In der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden

ist per 1. Januar 2019
oder nach Vereinbarung neu zu besetzen:

Fachstelle Religionspädagogik (80%)

Schwerpunkte: Religionsunterricht an der öffentlichen Schule, Aus- und Weiterbildung der Fachlehrpersonen Religion

Ihre Aufgabe:

  • Beratung und Unterstützung für Kirchgemeinden und Kirchenregionen bei der Organisation, Durchführung und Qualitätssicherung des Religionsunterrichtes an der öffentlichen Schule
  • Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsangeboten für Fachlehrpersonen Religion
  • inner- und interkantonale Netzwerkarbeit im Bereich Religionspädagogik
  • Projektplanung, administrative Arbeiten

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium der Theologie / Religionspädagogik
  • Unterrichtserfahrung auf verschiedenen Stufen der öffentlichen Schule
  • Arbeitserfahrung in einer Kirchgemeinde
  • Weiterbildung in Schulleitung oder CAS Religionspädagogische Leitungsfunktion resp. Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • Hohe Sozialkompetenz, Flexibilität, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit
  • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
  • Zugehörigkeit zur reformierten Kirche und idealerweise Erfahrung in der reformierten Bündner Kirche
  • Computer-Kenntnisse, Fahrausweis Kat. B

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Auskünfte:
Pfrn. Ursula Schubert-Süsstrunk (Stelleninhaberin), Tel. 081 257 11 86
Kirchenrat Pfr. Roland Just (Departementsleiter), Tel. 079 729 73 72
Pfr. Peter Wydler (Kirchenratsaktuar), Tel. 081 257 11 00

Bewerbungen bitte bis 31. August 2018 an:
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden, Kirchenrat,
Loëstrasse 60, 7000 Chur,

Spitalseelsorger/-in Kantonsspital

Die Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden

sucht per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung

eine reformierte Spitalseelsorgerin oder
einen reformierten Spitalseelsorger (60%)

Ihre Arbeitsstelle:

  • Kantonsspital Graubünden, Chur
  • Auf reformierter Seite ist neben Ihnen ein Kollege mit gleichem Pensum tätig. Ökumenische Zusammenarbeit der Seelsorgenden ist selbstverständlich. Die Leitung der Seelsorge am Kantonsspital wird zurzeit neu geregelt.
  • Die Entlöhnung erfolgt nach den in der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden üblichen Ansätzen.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Patientinnen und Patienten im seelsorgerlichen Bereich (Gespräche, Rituale)
  • Gestaltung von Spitalgottesdiensten und weiteren gottesdienstlichen Feiern
  • Begleitung und Beratung von Mitarbeitenden
  • Mitarbeit in spitalinternen Kommissionen und in Fortbildungen

Sie bringen mit:

  • Beziehungskompetenzen, Offenheit, Sorgfalt im Umgang mit anderen Menschen, Respekt, Kontakt- und Kooperationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Humor, Fähigkeit mit Distanz und Nähe umzugehen, Loyalität gegenüber der Institution, in der und für die Sie arbeiten, Verschwiegenheit, Teamfähigkeit
  • abgeschlossenes universitäres Theologiestudium
  • Berufserfahrung in einer Kirchgemeinde
  • Spezialausbildung, die für die begleitende und beratende Praxis qualifiziert (oder die Bereitschaft, eine solche zu absolvieren)
  • Verwurzelung in der reformierten Tradition, gepaart mit ökumenischer Offenheit
  • Bereitschaft, Pikett-Dienst zu leisten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Care-Team des Kantonsspitals
  • Bereitschaft zu regelmässiger Supervision und Weiterbildung

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Seelsorgeteam (Tel. 081 256 68 14 – reformierte Spitalseesorge) oder den Kirchenratsaktuar, Pfr. Peter Wydler (Tel. 081 257 11 00).

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie Ihre Unterlagen bitte bis 28. September 2018 an:
Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden, Kirchenrat, Loëstrasse 60, 7000 Chur,

STELLVERTRETUNGEN

Stellvertreterliste für Pfarrdienste

Personen, die sich bereit erklärt haben, Stellvertretungsdienste für Gottesdienste zu übernehmen:

Stellvertreterliste

Organistendienste

Die Plattform www.organisten.ch erleichtert Kirchgemeinden die Suche nach stellvertretenden Organist/-innen.

STELLENGESUCHE

Fachlehrperson Religion

Erfahrene Fachlehrperson Religion hat für das Schuljahr 2018/19 noch Kapazitäten für ca. 7  Lektionen Religionsunterricht (Jahresstelle oder Stellvertretungen).

Interessierte melden sich bei:
Stefania Rossi-Castelanelli
Platz 8
7233 Jenaz
081 332 14 09 / 076 435 72 60

Sozialdiakon mit Fachausbildung Religion

Sozialdiakon mit Fachausbildung Religion hat noch freie Kapazitäten für Religionsunterricht auf der Oberstufe.

Interessierte melden sich bei:
Hansandres Egli
Kirchbüntstrasse 11
9472 Grabs
081 740 66 80
079 517 94 48