STELLENANGEBOTE

Pfarrperson Jenins

Evangelische Kirchgemeinde Jenins

Für das Pfarramt unserer eigenständigen Kirchgemeinde mit rund 500 Mitgliedern in der Bündner Herrschaft suchen wir eine

PFARRPERSON (50-60 %)

Stellenantritt: nach Vereinbarung

Unsere Gemeinde befindet sich in einer landschaftlich attraktiven Region mit vielen Aktivitätsmöglichkeiten in der Natur und einem vielfältigen Kultur- und Bildungsangebot.

Wir bieten:

  • aktive Mitarbeit durch Vorstände und weitere Helferinnen und Helfer;
  • Handlungsspielraum in der persönlichen Arbeitsweise;
  • ein geräumiges Pfarrhaus mitten in Jenins mit Garten-Sitzplatz zur privaten Nutzung;
  • Anstellung zu den Bedingungen der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden.

Wir erwarten:

  • eine einfühlsame und kontaktfreudige Persönlichkeit mit der Bereitschaft, am Leben der Bevölkerung teilzunehmen;
  • überzeugende, alltagsbezogene Verkündigung des Evangeliums;
  • liebevolle Seelsorge für Familien, Jugendliche und Senioren;
  • Offenheit und Initiative für Neues;
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise.

Ihre Aufgabe wird sein, am Leben unserer Gemeindemitglieder teilzunehmen und mit unserem Kirchgemeindevorstand, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Helferinnen und Helfern die christliche Gemeinschaft zu gestalten und zu entwickeln. Sie pflegen Beziehungen zu allen Altersgruppen in einer traditionsverbundenen, familienfreundlichen, kontaktfreudigen Gemeinde.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Präsidenten der Kirchgemeinde, Olivier Pernet (079 647 44 01).

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per Post oder Mail bis zum 30. Januar 2020 an Herrn Olivier Pernet, Sonnenheim 1, 7307 Jenins / Email: .

Pfarrperson Avers und Ferrera

Die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden Avers und Ferrera mit rund 160 Mitgliedern

suchen auf den 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung

einen Pfarrer / eine Pfarrerin (50 %)

Unsere Gottesdienste finden in Avers Cresta und in Inner- und Ausserferrera statt. Aber auch Predigten im schmucken Kirchlein auf dem Maiensäss Cresta Ferrera und Alpgottesdienste auf Starlera und im Bergalga stehen auf dem Programm.

Sie finden bei uns:

  • zwei engagierte und gut harmonierende Vorstände;
  • eine Werktagskirche: der Kontakt zur Bevölkerung entsteht im Alltag;
  • eine einmalige Atmosphäre in der ruhigen Bergwelt, wo die Sonne scheint, wenn andere Nebel haben;
  • ein grosszügiges Pfarrhaus mit wunderschöner Aussicht und Garage;
  • Abwechslung bei den Gottesdienstorten;
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den Bestimmungen der Landeskirche.

Was uns wichtig ist:

  • Sie lieben die klassischen Aufgaben eines Pfarramts (Gottesdienst, Seelsorge, Unterricht);
  • Ihre Gottesdienste sind sorgfältig gestaltet und Ihre Predigten sind lebensnah;
  • Sie schätzen das Leben in den Bergen;
  • Sie knüpfen gerne Kontakt mit Menschen verschiedener Altersstufen;
  • Sie sind eine selbständig arbeitende, ideenreiche Persönlichkeit;
  • Sie besitzen von Vorteil ein Auto, wegen der Wegstrecken im Tal.

Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

  • Pfarrer Andreas Maurer (081 667 11 48)
  • Frau Theres Menn – Buchli, Kirchgemeindepräsidentin Avers (081 667 12 39)
  • Frau Romilda Pappa, Kirchgemeindepräsidentin Ferrera (079 423 33 05)

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis am 30. November 2019 mit den erforderlichen Unterlagen per Post oder E-Mail an Theres Menn, Juf, 7448 Avers Juf ().

Sekretär/-in Flims

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Flims

sucht

eine Sekretärin / einen Sekretär (30-40 %)

Die Kirchgemeinde betreut über 1000 Mitglieder. Das Sekretariat entlastet administrativ den Kirchenvorstand und das Pfarramt. Es ist die erste Ansprechstelle für Anfragen, Auskünfte und Informationen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Selbständige Führung des Sekretariates
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand und dem Pfarrer
  • Vorbereitung und Protokollführung der Sitzungen des Kirchenvorstandes und der Kirchgemeindeversammlungen
  • Verantwortung für administrative Abläufe und Terminplanung

Ihr Profil:

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Kaufmännische Ausbildung und/oder fundierte Erfahrung im administrativen Bereich
  • Umfassende Kenntnisse der Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint, Webpage)
  • Stilsichere Ausdrucksweise in Deutsch, mündlich und schriftlich; Kenntnisse in Romanisch sind erwünscht, aber nicht Bedingung

Wir bieten:

  • Flexible und abwechslungsreiche Festanstellung
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Entlöhnung
  • Zentral gelegener Arbeitsstandort, gut eingerichtet

Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen und danken für Ihr Interesse.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis am 1. Februar 2020 an:

Evangelische Kirchgemeinde Flims
z. Hd. des Kirchenvorstandes
Postfach 226
7017 Flims Dorf

ref-kirche-flims.ch

Pfarrperson Steinbach und Maladers

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinden Steinbach und Maladers (Graubünden)

Unsere beiden kleinen Kirchgemeinden liegen in der Nähe von Chur. Steinbach reicht vom Bergdorf Tschiertschen mit bescheidenem Tourismus, über Praden bis nach Passugg-Araschgen unmittelbar vor Chur. Auf der gegenüberliegenden Talseite liegt das Dorf Maladers am Eingang des Schanfiggs. Zwischen den Kirchgemeinden Steinbach und Maladers besteht eine Pastorationsgemeinschaft. Steinbach hat rund 300 und Maladers gut 200 Gemeindemitglieder. Ein geräumiges Pfarrhaus im schönen, naturnahen Bergdorf Tschiertschen, steht zur Verfügung.

Wir suchen auf Ende März 2020, oder nach Vereinbarung

eine Pfarrerin, einen Pfarrer
oder ein Pfarrehepaar (80%)

Wir wünschen uns für unsere Gemeinden

  • eine einfühlsame und kontaktfreudige Persönlichkeit mit der Bereitschaft, am Leben der Bevölkerung teilzunehmen;
  • überzeugende, alltagsbezogene Verkündigung des Evangeliums;
  • liebevolle Seelsorge für Familien, Jugendliche und Senioren;
  • Offenheit und Initiative für Neues;
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise.

Der Arbeitsbereich umfasst:

  • Gottesdienste in den vier Kirchen nach festzulegendem Plan, mit einem gottesdienstfreien Sonntag pro Monat;
  • Kasualien;
  • Seelsorge in den Gemeinden (und bei Mitgliedern in Spitälern und Heimen);
  • Religionsunterricht auf der Primarschulstufe und Konfirmandenunterricht (in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Chur), insgesamt 6 Stunden.

Es erwartet Sie:

  • zwei ländliche Kirchgemeinden mit einer heterogenen Bevölkerungsstruktur und Bezug zur Kantonshauptstadt Chur;
  • klare Strukturen und Ansprechpartner im Rahmen der Pfarrkommission sowie der Vorstände beider Kirchgemeinden;
  • aktive Mitarbeit durch Vorstände und weitere Helferinnen und Helfer;
  • Handlungsspielraum in der persönlichen Arbeitsweise;
  • ein Pfarrhaus in Tschiertschen und vier kleine, schöne Kirchen.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per Post oder Mail bis zum 14. November 2019 an den Vorsteher der Pfarrwahlkommission: Ruedi Müller, bin da Hüscher 39, 7063 Praden, .

Orientieren Sie sich auch über unsere Website steinbach-maladers.com oder rufen Sie uns an. Wir geben Ihnen gerne nähere Auskünfte:
R. Müller (081 373 13 74) oder beim jetzigen Amtsinhaber Pfr. Csaba Kòkai (081 373 11 81, bis Ende Oktober, ).

Sozialdiakon/-in Davos Dorf/Laret

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Davos Dorf/Laret

Wir sind ein Teil des Tourismusortes Davos mit seinen Forschungszentren und den vielen Sportangeboten. Unsere Kirchgemeinde hat ca. 1’100 Mitglieder. Wir sind mit Einheimischen und Gästen allen Alters getreu unseres Mottos „gemeinsam unterwegs durchs Leben“ unterwegs.

Unser langjähriger Sozialdiakon wird pensioniert, darum suchen wir auf den
1. August 2020

einen Sozialdiakon / eine Sozialdiakonin (60 – 80 %).

Ihre Aufgaben sind:

  • Mitarbeit an Kinderprojekten
  • Senioren- und Gemeindearbeit
  • Koordination der Freiwilligenarbeit
  • Religionsunterricht Primarschule

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Sozialdiakon/-in oder Ausbildung in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, soziokultureller Animation oder Gemeindeanimation mit kirchlich-theologischer Zusatzqualifikation oder Bereitschaft, diese zu erwerben und die Wahlfähigkeit als Sozialdiakon/-in zu erlangen
  • Freude an kollegialer Zusammenarbeit
  • Offenheit für die Kooperation mit den benachbarten Kirchgemeinden und die
    Ökumene in Davos

Was Sie erwartet:

  • ein engagierter und unterstützender Vorstand
  • die Möglichkeit, den Arbeitsbereich Ihren Interessen / Fähigkeiten / Wünschen anzupassen
  • ein motiviertes Team (Pfarrteam, Katechetin, Organistin, Mesmer-Team, Sekretariat)
  • eine zentral gelegene und frischrenovierte 4-Zimmerdienstwohnung
  • Besoldung nach den Richtlinien der Kantonalkirche

Weitere Informationen
unter www.davosreformiert.ch

Auskunft erteilen:
Christian Pfeiffer, Sozialdiakon, 081 416 28 35, Mail: ,
Hannah Thullen, Pfarrerin, 081 416 15 32, Mail:
Schriftliche Bewerbung bis 31. Januar 2020 an:
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Davos Dorf/Laret,
Kirchgemeinde Präsidentin Regula Meier
Goristrasse 3, 7260 Davos Dorf
081 416 55 57,

Pfarrperson Fideris und Furna

Reformierte Kirchgemeinden Fideris und Furna

Fideris und Furna sind zwei Gemeinden im bündnerischen Prättigau und liegen auf der rechten Talseite abseits des Durchgangsverkehrs. Furna ist bekannt für seine typische Streusiedlung der Walser; Fideris als Sterndorf und für die zahlreichen Patrizierhäuser. Die Generationen sind gut durchmischt, und in beiden Dörfern floriert ein ausgesprochen aktives Dorfleben. Beide Gemeinden führen die Primarschulen im Dorf, die Oberstufe und das Gymnasium befinden sich im nahen Schiers. Die Skigebiete Danusa und Heuberge liegen vor der Haustüre. Unsere Gottesdienste finden in den frisch sanierten Kirchen in Fideris und Furna, mit Blick weit ins Tal hinein, statt. Aber auch Predigten als Berg- und Alpgottesdienste in freier Natur und den Berghäusern stehen auf dem Programm.

Die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden Fideris und Furna mit zusammen rund 600 Mitgliedern
suchen auf den 1. August 2020 oder nach Vereinbarung

eine Pfarrerin / einen Pfarrer (70 %)

Sie finden bei uns:

  • Zwei engagierte und gut harmonierende Kirchenvorstände,
  • Kirchgemeindemitglieder, die rund um die Belange der Kirche mithelfen und mitdenken,
  • je einen Kirchgemeindesaal, der fleissig genutzt wird,
  • eine gute Zusammenarbeit mit den andern Kirchgemeinden im Prättigau,
  • ruhige Bergwelt mit bewirtschafteten Alpen und gepflegtem Kulturgut,
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den Bestimmungen der Evangelisch- reformierten Landeskirche des Kantons Graubünden,
  • ein grosses Pfarrhaus mit Umschwung in Fideris.

Was uns wichtig ist:

  • Sie fühlen sich berufen, zwei kleinen Gemeinden das Wort Gottes mit seiner Liebe weiterzugeben.
  • Sie gestalten Gottesdienst und Unterricht sorgfältig und lebensnah.
  • In der Seelsorge betreuen Sie Menschen verschiedener Altersstufen.
  • Bei Kasualien können Sie auf persönliche Bedürfnisse und örtliche Besonderheiten eingehen.
  • Sie sind ein Teil der Dorfbevölkerung und nehmen am Dorfleben teil.
  • Alltägliche Kontakte gehören zum gemeinsamen Kirchenleben.
  • Sie sind eine selbständig arbeitende Person, die sich auf eine gemeinsame Gemeindeleitung mit den Vorständen einlassen kann.

Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Für Fideris:
Manuela Spichtig, 081 332 38 80, und
Pfrn. Elisabeth Anderfuhren, 081 332 14 60,
Für Furna: Andres Berry, 081 332 19 18, und
Pfrn. Wilma Finze-Michaelsen, 081 332 10 05,

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen per Post oder E-Mail bis zum 20. Februar 2020 an die Pfarrwahlkommission, c/o Manuela Spichtig, Dorfstr. 23, 7235 Fideris /

Fachlehrperson Religion Zizers

Evangelische Kirchgemeinde Zizers

Woher komme ich? Warum bin ich da? Wohin gehe ich? Es ist uns wichtig, dass Kinder im Rahmen der im Lehrplan nach dem Modell 1+1 vorgesehenen Religionsstunden mit religiösen Fragen in Kontakt kommen. Dabei wollen wir ihre Individualität stärken und auch die Fähigkeit, ihr Leben zu gestalten.

Auf Beginn des Schuljahrs 2020/2021 in der Primarschule Zizers suchen wir eine

Fachlehrperson Religion (2 bis 4 Lektionen / Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen kirchlichen Unterricht und Angebote für Kinder stufengerecht und selbständig durch.
  • Mithilfe bei der Gestaltung eines Gottesdienstes im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit.
  • Sie bringen sich aktiv ein bei der Suche nach neuen Konzepten zur Begleitung von Kindern und haben Freude daran, neue Wege zu gehen.
  • Sie legen Wert auf regelmässige Elternkontakte.

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene religionspädagogische Ausbildung und können sich mit einem Diplom und mit Arbeitszeugnissen ausweisen.
  • Sie haben Freude, mit Kindern zu arbeiten und holen sie adressatengerecht ab.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise aus.
  • Sie sind Mitglied der reformierten Landeskirche und Glaubensfragen sind Ihnen ein Anliegen.

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche, interessante und selbständige Tätigkeit
  • Zeitgemäss Arbeits- und Anstellungsbedingungen nach den Vorgaben der Evangelische-reformierten Landeskirche Graubünden

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die Evangelische Kirchgemeinde Zizers, Postfach 62, 7205 Zizers
oder per Email an die Ressortverantwortliche Religionsunterricht

Für Auskünfte steht Ihnen Tamara Casutt-Montalta unter der Nummer 079 350 76 34 gerne zur Verfügung.

 

STELLVERTRETUNGEN

Stellvertreterliste für Pfarrdienste

Personen, die sich bereit erklärt haben, Stellvertretungsdienste für Gottesdienste zu übernehmen:

Stellvertreterliste

Stellvertreterliste für Religionsunterricht

Personen, die sich bereit erklärt haben, Stellvertretungsdienste als Fachlehrperson Religion zu übernehmen:

Stellvertretungen