Für mehr Lebensnähe

Neue Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten verändern die Erwartungen. So erweitert die Mobilität den Lebensraum und stellt die bisherige Verknüpfung von Mitgliedschaft und Wohnort infrage. Soll jemand in der Kirchgemeinde am Arbeitsort oder Ferienort mitreden und aktiv im Kirchgemeindevorstand mittun
können? Wie können Gemeinden pflegen, was ihnen wertvoll ist, und zugleich offen sein für Neues?

Darum geht es: Modernisierung / Beteiligung / Chancen

Bearbeitung ab 2022  (bis Ende 2023)