14.5.2019

Aus dem Kirchenrat

Simbabwe. Der Kirchenrat spricht 5‘000 Franken für die Nothilfe in Simbabwe nach dem Tropensturm.

Flüchtlingsarbeit. Der Kirchenrat wählt Frau Rita Gianelli (Davos Platz) auf die Fachstelle Migration, Integration und Flüchtlinge. Rita Gianelli folgt auf Sozialdiakonin Daniela Troxler und tritt die Stelle am 1. September 2019 an.

Weiterbildungen. Der Kirchenrat ergänzt das Reglement Nr. 952 für die Weiterbildung kirchlicher Mitarbeiter/-innen, indem er dessen Geltungsbereich präzisiert. Das ergänzte Reglement tritt auf den 1. Januar 2020 in Kraft.

Strukturelles. Der Kirchenrat genehmigt die Teilrevision der Kirchgemeindeordnung von Malans.

GemeindeBilden. Der Kirchenrat spricht sich für ein „Forum Diakonie und Sozialarbeit“ aus, das im Mai 2020 stattfinden soll. Zudem genehmigt er einen Umlenkungsantrag aus der Gemeinde Trin. Umlenkungsanträge ermöglichen es den Gemeinden, wegfallende Religionsstunden durch GemeindeBilden-Projekte zu kompensieren. Sie können nur noch bis Ende Juli 2019 eingereicht werden.

Stefan Hügli
Kommunikation

Bild: Somalia in Not: Nebst Wirtschaftskrise und Dürre jetzt auch Überschwemmungen. Auch das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) hilft.
Bild: Website HEKS.