Schließen

VeranstaltungskalenderMit ihren Zugangsdaten einloggen.

lock and key

Anmeldung nur für Websiteadministration.

Account Login

Stabsstelle Kommunikation

Die Stabsstelle Kommunikation plant, koordiniert und vollzieht die interne wie auch die externe Kommunikation der Landeskirche. Sie ist zuständig für die Zusammenarbeit der Landeskirche mit den Redaktionen der Print- wie auch der elektronischen Medien. Sie ist Ansprechpartnerin für Kirchgemeinden in Sachen Öffentlichkeitsarbeit.

 

Im Weiteren ist sie zuständig für:

  • Überprüfung, Koordination, Weiterentwicklung der landeskirchlichen Gesamtkommunikation
  • Monitoring der anstehenden Themen für den Kirchenrat
  • Herausgabe von Jahresbericht und Mitarbeiterzeitung "DialogIntern" in Zusammenarbeit mit der Verwaltung
  • Gestaltung der von den gesamtkirchlichen Diensten benötigten Drucksachen
  • Betreuung der Website der Landeskirche
  • Beratung und Unterstützung von Kirchgemeinden in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Mitarbeit bei Weiterbildungsveranstaltungen
  • Veranstaltungskalender der Landeskirche

 

26. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

"Grundlagen bekennen"

Regierungsrat Christian Rathgeb referierte über die Prämbel der Kantonsverfassung
 

 

25. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

Gelebte Ökumene

Der Synodalgottesdienst in Ilanz überraschte mit Wertschätzung und Respekt. Zwei Pfarrerinnen und drei Pfarrer wurden neu aufgenommen.
 
 
 
 
 

24. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

Kasualien für Nichtmitglieder?

Individuell gestaltete Kasualien sind gefragt. Das sagt der Zehnjahresbericht, der am Samstag den Synodalen präsentiert worden ist. Dennoch geben sie Anlass zu Diskussionen.
 
 
 
 
 

23. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

Gemeindepädagogik stärken

Die Synode bekommt Zuwachs. Und die Veränderungen beim Religionsunterricht geben zu reden.
 
 
 
 
 
 

22. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

"Reformieren statt jammern"

Ilanz ist die kleinste Reformationsstadt Europas. Fünf Tage lang ist sie nun auch Tagungsort der Synode.
 
 
 
 
 
 

22. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

Synode in Ilanz

Vom 22.-26. Juni 2017 findet die Synode in der Reformationsstadt Ilanz statt.
 
 
 
 
 

Die Synode ist die Versammlung der reformierten Pfarrpersonen im Kanton Graubünden. Ihre Hauptaufgabe ist die Oberaufsicht über die Amtsführung der Pfarrpersonen und der Entscheid über Ordination und Rezeption von neuen Synodalen. Zudem ist die Synode Vernehmlassungsorgan der Evangelisch-reformierten Landeskirche. Sie befasst sich mit Fragen der Theologie und Liturgik. Die Leitung der Synode hat Dekanin Cornelia Camichel Bromeis.

9. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli
7. Juni 2017 veröffentlicht von shuegli

Stärkung der Diakonie

Die Evangelischen Grossräte sagen ja zu Amtsbericht, Rechnung und zu einer Neustrukturierung der Diakonie in der Schweiz.
 
 
 
 

24. Mai 2017 veröffentlicht von shuegli

Pfingstgottesdienst aus Ilanz

An die Sprachgrenzen überwindende Kraft und Freude des Glaubens erinnert der Pfingstgottesdienst, der am 4. Juni live vom Fernsehen RSI, SRF und RTS aus der St. Margarethenkirche übertragen wird. Er wird dreisprachig in Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch gestaltet.
 
Mit Pfarrer Jan-Andrea Bernhard und Pfarrerin Maria Wüthrich. Unter der Leitung von Clau Scherrer singt der Chor Cantus Firmus vier Hymnen aus der reformierten Tradition Graubündens, darunter ein «Vater unser» aus dem Bergell. Sigrid Perez spielt Orgel, Clemens Christoffel Trompete.

11. Mai 2017 veröffentlicht von shuegli

HEKS: "Farbe bekennen"

Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) ruft zur Kampagne «Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz» auf. Die Aktion soll auf die Lage von weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam machen.
 
 
 

Seiten